Die Themenabende finden laut Beschluss der Jahreshauptversammlung in 2016 in der Regel an jedem 3. Dienstag eines Monats statt. Wir wollen uns bei Mitgliedern des Gewerbevereins treffen diesen damit die Gelegenheit geben, ihren Betrieb und Schwerpunkte ihres Angebotes vorzustellen.

  • Dienstag, 17. Mai, ab 19:30 Uhr
  • Dienstag, 21. Juni, ab 19:30 Uhr
  • Dienstag, 19. Juli, ab 19:30 Uhr
  • Dienstag, 16. August, ab 19:30 Uhr
  • Dienstag, 20. September, ab 19:30 Uhr
  • Dienstag, 18. Oktober, ab 19:30 Uhr
  • Dienstag, 15. November, ab 19:30 Uhr

Die beiden Termine 19. Juli und 16. August werden ggf. verschoben, da sie in den NRW-Sommerferien liegen. Dazu wird es eine gesonderte Information geben.

Auch in diesem Jahr wird der Malerbetrieb Borsch auf Weihnachtskarten und Werbegeschenke für Kunden und Partner verzichten und statt dessen in ein soziales Projekt investieren: Mit seinem Team wird Dirk Borsch in der Gemeinde Alfter und der Region Bonn/Rhein-Sieg schadhafte Wände in Kitas, Kindergärten und Altenpflegeheimen ausbessern, neu streichen und ggf. auch tapezieren - natürlich kostenlos. "Weihnachten ist der ideale Zeitpunkt, sich auf die wichtigen Dinge im Leben zu besinnen“, erklärt Borsch. „Schon im letzten Jahr waren wir als Weihnachtsmaler unterwegs. Die Menschen freuen sich, wenn wir ihnen auf diese Weise helfen. Davon haben die Kitas und Kindergärten, Altenpflege- und -wohnheime viel mehr, als wenn wir Karten und Präsente verschicken.“

Weitere Infos unter https://malerbetriebborsch.wordpress.com/2015/11/15/weihnachtsmaler/

In der aktuellen Ausgabe von "Wir in Alfter" finden Sie einen Artikel über die Gewerbeschau 2015.

Auf der Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins Alfter e. V. am 25. März 2015 in der Wandschänke im Zuschlag haben die Mitglieder den bisherigen Vorstand für zwei weitere Jahre gewählt. Mit 28 Teilnehmern, das sind gut 40 Prozent der zurzeit 72 Mitglieder des Gewerbevereins Alfter e. V., war die Versammlung sehr gut besucht. Dabei waren auch die drei jüngsten Mitglieder: Mirjam Grabo, Tiertherapeutin in Alfter-Ort, Ralf Grathwohl, Marktmanager des  REWE Center Alfter,  und Johannes Eckey, Inhaber vom Backhaus Eckey in Witterschlick.